Zwei weitere Parkflächen

Aktuell: Parkplätze zum KunstHandfest in Barnitz

Waren die Wiesen in Barnitz wie überall im Land bisher zu nass, um an ein Befahren überhaupt denken zu können, so werden sie mit dem jetzt guten Wetter zusehends trockener und fester. Das beschert uns Organisatoren zum einen Dank freundlicher Landwirte zwei weitere Wiesen, die Sie zum bequemen Parken nutzen können.

Schneller und stressfreier zu Fuß  im Dorf unterwegs

Die Insider wissen es, „die Neuen“ mögen es erst nicht so recht glauben: Die Ausstellungsorte beim KunstHandFest liegen wie auf einer Perlenschnur aufgereht. Vom ersten Haus bis zum letzten sind es nur etwa 500 Meter über die Bürgersteige durch das Dorf zu gehen! Einmal angekommen das eigene Auto zu bewegen, macht überhaupt keinen Sinn – man ist schneller beim nächsten Haus, als dass man das Auto vom Parkplatz manövriert hat.

Freie Fahrt für Rettungsfahrzeuge und Landmaschinen

Zum anderen nimmt mit dem besseren Wetter auch der Landwirtschaftliche Verkehr im Travetal zu. Die erste Grasmahd steht an und ein moderner Landmaschinenzug ragt über fast eine ganze Straßenbreite. Wohl dem, der dann sicher auf einer Parkwiese steht!

Wir hoffen, dass es keinen Grund dafür gibt, aber wenn die Feuerwehr und Rettungswagen gerufen werden, müssen die Straßen und Hydranten frei sein. Bitte sorgen Sie mit für unser aller Sicherheit,

  • parken Sie auf den ausgewiesenen Parkflächen oder
  • auf den in begrenzter Zahl innerhalb des Ortes zur Verfügung stehenden Plätzen am Straßenrand!
    (aber bitte nicht in den Kurven und im Halteverbot – der Abschleppdienst ist gnadenlos!!!).

Danke!

Barnitz und Umgebung

Bad Oldesloe, Kreisstadt, 10 km von Barnitz
Hansestadt Hamburg, ca. 50 km von Barnitz
Hansestadt Lübeck, 10 km von Barnitz
Reinfeld, Hotel- und Zimmernachweis in der Umgebung von Barnitz

Nützliches

Taxi Rahlfs – Reinfeld, fährt für wenige Euro zwischen Bahnhof Reinfeld und Banitz (3 km)

  • Tel. 04533 / 737 91 19
  • Mobil 0176 / 824 530 00
  • Mobil 0174 / 87 45 9 66

Bahn Auskunftsplattform der Deutschen Bahn
ADAC aktuelle Verkehrsmeldungen