Anfahrt

KHFB 2018 Anfahrt

Die Gemeinde Barnitz im Kreis Stormarn / Schleswig-Holstein liegt verkehrsgünstig an der A1 zwischen Hamburg (50 km) und Lübeck (10 km).

Straßenverhältnisse

An den Feiertagen und Wochenenden ist vor allem im Sommer auf den Straßen Richtung Küste mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Zusätzlich behindern zahlreiche Baustellen den Verkehrsfluss. Informieren Sie sich – z.B. über ADAC aktuelle Verkehrsmeldungen – vorab zur Lage!
Wir empfehlen, bei Staugefahr die A1 von HH Richtung Lübeck sowie die B75 ab spätestens Abfahrt Bargteheide zu meiden!
Halten Sie sich südlich der Autobahn, nicht nördlich! Über die Dörfer Eichede-Schürensöhlen-Stubben erreichen Sie Barnitz bei Stau auf der Autobahn (und dann oft auch auf der B75) am schnellsten und entspanntesten.

Parken

Sie kommen mit dem Auto? Bitte nutzen Sie die ausgewiesenen Parkplätze, so dass für Busse, LKW’s, Landmaschinen, Kinderwagen, Rollatoren, Bobbycars u.ä. ein Durchkommen ist!

Anfahrt von Kiel über die B404 Richtung Süden

Ausfahrt Bad Oldesloe Nord auf die B75 Richtung Bad Oldesloe/Lübeck nehmen, durch Bad Oldesloe der B75 folgen (diese biegt an Kreuzung nach Mercedes Autohaus und vor dem Finanzamt ab nach links, Richtung Reinfeld/Lübeck), von B 75 nach ca. 9 km rechts ab Richtung Barnitz (markant: an der Abfahrtstelle auf der Ecke Lidl-Markt), jetzt unter Autobahn A1 HH-Lübeck hindurch, ca 2 km durch Felder bis Barnitz – Ortsteil Lokfeld.

Lokfeld (Atelier Helbing, Atelier Herwig, Atelier Gabi und Friedrich Stellmach) gehört zur Gemeinde Barnitz, ebenso wie Groß Barnitz (Atelier Högner, Werkstatt Kollschegg). Sie gelangen nach Groß Barnitz, wenn Sie der Straße weiter über de Travebrücke folgen. Halten Sie sich an der nächsten Kreuzung links!

Sind Sie von der B75 kommend bereits vorher den Schildern nach Barnitz gefolgt und am Gut Travenhorst rechts abgebogen, folgen Sie dem Straßenverlauf durch Benstaben und Klein Barnitz bis zu den Ateliers und Werkstätten in Groß Barnitz und Lokfeld.

Anfahrt von Hamburg bzw. Lübeck

Über die A1 Ausfahrt Reinfeld, Richtung Reinfeld fahren, 3. Ausfahrt aus dem Kreisel (Aral-Tankstelle) in das Gewerbegebiet nehmen, zwischen Bäckerei Junge und Mc-Donalds links abbiegen und der Straße bis zum Ende folgen, dort links abbiegen und unter Autobahn A1 HH-Lübeck hindurch, ca 2 km durch Felder bis Barnitz.

Der Ortsteil Lokfeld (Atelier Helbing, Atelier Herwig, Atelier Gabi und Friedrich Stellmach) gehört zur Gemeinde Barnitz, ebenso wie Groß Barnitz (Atelier Högner, Werkstatt Kollschegg). Sie gelangen nach Groß Barnitz, wenn Sie der Straße weiter folgen. Hinter der Travebrücke beginnt der Ortsteil Groß Barnitz. Halten Sie sich an der nächsten Kreuzung links!

Anfahrt mit dem Zug

Bis Bahnhof Reinfeld,
von dort drei Kilometer zu Fuß,
mit dem Fahrrad, dem Bus
oder per Taxi.

Barnitz und Umgebung

Bad Oldesloe, Kreisstadt, 10 km von Barnitz
Hansestadt Hamburg, ca. 50 km von Barnitz
Hansestadt Lübeck, 10 km von Barnitz
Reinfeld, 3 km von Barnitz – mit Hotel- und Zimmernachweis in der Umgebung von Barnitz

Nützliches

Taxiunternehmen in Reinfeld, dem drei Kilometer entfernten Nachbarstädtchen:

Bahn Auskunftsplattform der Deutschen Bahn
ADAC aktuelle Verkehrsmeldungen

Künstler und Kunsthandwerker im Künstlerdorf